fatima-santuariodefatima-kirche

Wenn Sie den 3 kleinen Hirten folgen, finden Sie den Weg zur "Dame heller als die Sonne". Das Heiligtum von Fatima! Es befindet sich in Cova da Iria, in der Stadt Fátima, Gemeinde Ourém, Portugal.

Von der katholischen Kirche als Heiligtum Unserer Lieben Frau vom Rosenkranz von Fátima bezeichnet, ist es eine Hommage an Unsere Liebe Frau von Fátima.

Das Heiligtum und die Kapelle

Santuário Nossa Senhora de Fatima

Diese Stadt, ein internationaler Wallfahrtsort, empfängt jedes Jahr Tausende von Besuchern. Im Jahr 2018, dem Jahr des 10-jährigen Bestehens, waren es XNUMX Millionen.

Die Geschichte dahinter geht nach katholischem Glauben auf das Jahr 1916 zurück und handelt von drei Hirtenkindern. Lucia und ihre jungen Cousins ​​Francisco und Jacinta hatten eine Vision von einem Engel, der sie auf die erste Erscheinung der Jungfrau Maria vorbereitete.

Am 13. Mai 1917 trat die Jungfrau zum ersten Mal auf der Spitze einer Steineiche auf. Dann einmal im Monat bis Oktober. Der Heilige übermittelte den Kindern Botschaften der Beharrlichkeit, des Glaubens und des Friedens. Sie bat sie auch, den Rosenkranz zu beten und eine Kapelle zu ihren Ehren zu bauen.

Lange bevor die Kirche erkannte, was geschehen war, begann der Ort, die Gläubigen anzuziehen. Schließlich wurde an der Stelle der Erscheinungen in der Cova da Iria eine kleine Kapelle errichtet, die sich noch heute im Heiligtum von Fátima befindet.

fatima-santuariodefatima-kirche (3)
Capelinha das Orações, construída no local das aparições der Jungfrau Maria, na Cova da Iria

Die Basílica da Santíssima Trindade

Direkt davor befindet sich der viertgrößte katholische Tempel der Welt in Bezug auf die Kapazität. Die Basilika der Heiligen Dreifaltigkeit. Ein modernes Gebäude, das seine kreisförmige Konfiguration und die weiße Farbe des Steins hat, der aus dieser Region stammt und als das Weiß des Meeres bekannt ist.

fatima-santuariodefatima-kirche (4)
Santuário Nossa Senhora de Fatima

Das CruzAlta

Außerhalb der Basilika sehen Sie das Hochkreuz oder hohes Kreuz, die 34 Meter hoch ist. Es ersetzte das alte 27 Meter hohe Hochkreuz, das zum Ende des Heiligen Jahres 1950/1951 errichtet wurde.

fatima-santuariodefatima-kirche-cruzalta
Cruz Alta und die Skulptur zu Ehren von Papst João Paulo II

Im Außenbereich befindet sich eine Esplanade, auf der nachts die Lichterprozession stattfinden kann.

Im Gebäude des Presbyteriums befindet sich auch eine unterirdische Galerie mit Kapellen, zwei Retreats und ein Museum, das für die Dauerausstellung (Fatima Luz e Paz) zuständig ist.

Handwerksbetriebe

Aus dem Schrein kommend, in der Nähe seines Eingangs, gibt es ein paar kleine Geschäfte, eines neben dem anderen.

Kunsthandwerksläden in Fátima
Kunsthandwerksläden in Fátima

Sie können Souvenirs wie Rosenkränze, Fotos, Schlüsselanhänger, Accessoires und Bilder der Jungfrau kaufen.

fatima-boutique-handwerk-portugal (2)
Kunsthandwerksläden in Fátima

Wenn Sie Zeit haben, sind weitere interessante Orte in dieser Region zu besuchen: Cera Museum, Arte Sacra Museum, Vida de Cristo Museum und Schloss Ourém.

Von Mayara Rods