1-1-e1669908198824-png
World Travel Awards 2022

World Travel Awards 2022: Portugal dominiert den Wettbewerb

Beim großen Finale der World Travel Awards wurden Projekte rund um den Tourismus prämiert. Portugal hat zwölf Auszeichnungen erhalten, darunter die des weltweit ersten Küstenreiseziels für seine Hauptstadt Lissabon. Es ist daher ein echter Triumph für das Pays des Carnations. In diesem Artikel erfahren Sie mehr über die World Travel Awards 2022.

Bedeutung der World Travel Awards

Die World Travel Awards gelten als die „Oscars des Tourismus“. Dieses Programm begann 1993 und zielt darauf ab, die in der Tourismusbranche auf globaler Ebene geleistete Arbeit anzuerkennen, um die Wettbewerbsfähigkeit und Qualität dieses Bereichs zu steigern. Die Auswahl der Nominierten wird weltweit von Tausenden von Branchenexperten getroffen, die jedes Jahr ihre Favoriten wählen.

Portugal gewinnt mehrere Auszeichnungen

Portugal wurde in den Kategorien „World's Leading Destination 2022“, „World's Leading Family Destination 2022“ und „World's Leading Nature Destination 2022“ nominiert. Bei der Preisverleihung gewann das Land zwölf Preise.

Die Abstimmung für diese internationalen Auszeichnungen erfolgt durch die breite Öffentlichkeit und mehr als 200 Reise- und Tourismusbürofachleute aus 000 Ländern. Um für die World Travel Awards abzustimmen, müssen Sie sich registrieren und Ihre E-Mail-Adresse bestätigen. Die Abstimmung konnte bis zum 160. Oktober erfolgen, und die Preisverleihung (World Travel Awards Grand Final Gala Ceremony 20) fand am 2022. November im Al Bustan Palace, einem Ritz-Carlton-Hotel im Oman, statt.

Die herausragendsten Auszeichnungen, die Portugal erhalten hat

Porto wurde zum besten urbanen Reiseziel der Welt gewählt und Lissabon gewinnt in der Kategorie der besten Reiseziele in Küstenstädten. Außerdem gewinnt Madeira zum achten Mal erneut den Titel der besten Inseldestination. TAP wurde außerdem als beste Fluggesellschaft für Flüge nach Afrika und als beste Fluggesellschaft für Flüge nach Südamerika ausgezeichnet.

Bei den nationalen Projekten stechen zwei heraus:

  • Paiva Trails hat erneut den World Travel Award als beste Attraktion für Abenteuertourismus gewonnen;
  • The Dark Sky Alqueva, das portugiesisch-amerikanische Territorium, das es Ihnen ermöglicht, den Nachthimmel ungestört zu bewundern, gewinnt den Preis für verantwortungsvollen Tourismus;

Parques de Sintra – Monte da Lua, ebenfalls mehrfacher Gewinner, wurde als bestes Naturschutzunternehmen ausgezeichnet. Daneben wurde das portugiesische Unternehmen Amazing Evolution zum besten Boutique-Hotel-Betreiber gekürt. Andere „Oscars“ wurden an portugiesische Luxushotels vergeben, darunter Olissippo Lapa Palace (klassisches Hotel), Dunas Douradas Beach Club (Villen und Golfresort) und Pestana Palace Lisboa (bestes Luxus-Business-Hotel).

Auszeichnungen anderer Länder

Während der World Travel Awards 2022 gewann Vietnam auch mehrere Auszeichnungen, darunter Urban Getaway für Hanoi, Natural Island Destination für Phu Quoc. Das Land ist auch das beste Kulturerbeziel.

Jamaika ist das beste Reiseziel für Kreuzfahrten und für Flitterwochen gibt es nichts Schöneres als St. Lucia in der Karibik. Dubai hingegen eignet sich am besten für Geschäftsreisen und Oman wurde als Naturdestination ausgewählt. Unter der Liste der aufstrebenden Reiseziele, die Sie im Auge behalten sollten, finden Sie Batumi, Georgia.

Zu den weiteren großen Gewinnern gehören Qatar Airways (Beste Fluggesellschaft), Emirates (Beste Marke der Zivilluftfahrt), AirAsia (Bestes Low Cost), Ritz-Carlton Aman (Luxushotel und Spa) und Jumeirah Al Naseem (Bestes Hotel, Vereinigte Arabische Emirate).

Aktuelle Artikel