1-1-e1669908198824-png
visit-region-of-monsaraz-village-white-houses

Le Mosaraz: Was tun in diesem mittelalterlichen Dorf?

Ein Besuch der Schlösser des Alentejo ist der perfekte Weg, um die Geschichte der Festungen kennenzulernen. Diese prächtigen historischen Gebäude verteidigten das Territorium gegen potenzielle Eindringlinge.

Entdecken Sie das Schloss Monsaraz und seine herrliche Landschaft!

visit-region-alentejo-chateau-mur-de-monsaraz-village-white-houses
Schloss Monsaraz

Dort finden Sie oben auf dem Berg ein Traumschloss. Es hat gut erhaltene Schiefermauern und ist von weißen Häusern umgeben.
Mit herrlichem Blick auf einen riesigen See, dessen Blau von Grün und Gold umrahmt wird.

Monsaraz ist eines der schönsten Dörfer im Alentejo und eine der aufregendsten mittelalterlichen Städte Portugals.

Warum dort besuchen?

2017 gewann Monsaraz seinen Platz in den 7 Wundern Portugals - Villages.

Die Erdtöne und das raue Aussehen des Schiefersteins werden durch das Weiß und die Schärfe der weiß getünchten Häuser kontrastiert. An der Spitze dieses steilen Hanges, zwischen jahrhundertealten Mauern, gibt es einen eigenen Charakter, der Legenden, Erinnerungen, Traditionen und altes Wissen bewahrt.

visit-region-alentejo-wall-of-monsaraz-village-white-houses
Schloss Monsaraz

Sie können es in wenigen Minuten von Anfang bis Ende durchgehen. Wagen Sie einen Besuch in Monsaraz und lassen Sie sich von dem Dorf verzaubern, das auf dem Hügel von Xaras geboren wurde!

Warum nicht die Gelegenheit nutzen, Monsaraz zu besuchen und eine Tour über den Alqueva-See zu machen? Oder einen kleinen Ausflug nach Évora, Marvão oder Mértola machen?

Wie man dorthin kommt ?

Monsaraz liegt 180 km von Lissabon und 460 km von Porto entfernt. Nach Monsaraz kommt man am besten mit dem Auto. Wenn Sie Monsaraz mit Ihrem eigenen Auto oder einem Mietwagen besuchen, erfahren Sie die vielen Geheimnisse, die sich rund um das befestigte Dorf verbergen.

Busse fahren aus verschiedenen Teilen des Landes zum 15 km entfernten Dorf Reguengos de Monsaraz, von wo aus es möglich ist, die tägliche Rodalentejo-Linie nach Monsaraz zu nehmen oder mit dem Bus dorthin zu fahren.

Wann besuchen?

Die beste Zeit, um Monsaraz zu besuchen, ist, wenn die Frühlingstemperaturen im Alentejo von März bis Mai ankommen und die Blüten blühen. Mit den Blumentöpfen bekommt das Dorf eine andere Farbe und eine andere Leuchtkraft und die Landschaft bekommt ein intensives Grün mit wilden Blumen.

visit-region-alentejo-wall-of-monsaraz-village-white-houses
Monsaraz-Dorf

Im Herbst sind es die Ockertöne und Pastelltöne der getrockneten Blätter von September bis Oktober, die auch die Ernte bringen, eine weitere der interessantesten Jahreszeiten, um Monsaraz zu besuchen.

Der Sommer ist heiß, sehr heiß, aber schließen Sie einen Besuch nicht aus. Verbringen Sie den Tag mit einer Abkühlung am Flussstrand! Sie können einen Sonnenuntergang erleben, den Sie nie vergessen werden. Und schlafen Sie ein, während Sie den Sternenhimmel betrachten, den die Stadt Ihnen bietet.

Um mehr über die Region Alentejo zu erfahren, siehe: Die Region Alentejo: die besten Ausflugsziele.

 

Aktuelle Artikel