1-1-e1669908198824-png

Lagoa genehmigt neue Wohnstrategie

Der Stadtrat von Lagoa hat letzten Monat eine neue Wohnungsstrategie verabschiedet, die den Beginn einer "neuen Generation von Wohnungspolitiken markiert, die darauf abzielen, bestehende Probleme anzugehen und die Bedingungen zu schaffen, um neue Einwohner für den Bezirk zu gewinnen".

Der Rat sagte: "Es ist ein grundlegendes Planungsinstrument".

Bislang hat es bereits dazu beigetragen, den Bedarf zu erkennen, den Wohnungsbestand um 200 Wohnungen zu erweitern, sei es durch Sanierung oder Verpachtung von Bestandsimmobilien.

Das Dokument wird es der Kommune auch ermöglichen, kommunale Finanzierungsangebote vorzulegen, die ihrer Meinung nach "von äußerster Bedeutung für den Bezirk und die Region" sein könnten.

Laut dem örtlichen Bürgermeister Luís Encarnação „ist diese lokale Wohnungsstrategie entscheidend, um das verfassungsmäßige Recht auf Zugang zu angemessenem Wohnraum für alle Einwohner von Lagoa zu gewährleisten.

"Die Mission des Rates wird erst abgeschlossen sein, wenn allen Bürgern von Lagoa menschenwürdige Lebensbedingungen gesichert sind."

michael.bruxo@algarveresident.com

Aktuelle Artikel